Neubau eines Mehrfamilienhaus mit Tiefgarage

Projektentwicklung - Wohnungsbau

 

Wir errichten einen ausgewogenen und für die Stadt in mehrerlei Hinsicht (städtebaulich, mieterseitig) interessanten Mix an 9 Wohnungen.

Der Investor legt Wert auf ein Mehrgenerationenhaus. Es sind Wohnungen für Familien mit Kindern vorgesehen, sowie für Personen (kleinere Wohnungen) mittleren und höheren Alters. An barrierefreien seniorengerechten Wohnungen besteht ein Mangel.

Im Übrigen erfolgt durch die Reduzierung der tragenden Innenwände eine möglichst einfache Modifikation des Grundrisses im Lebenszyklus. Somit kann das Objekt für wechselnde Nutzergruppen relativ problemlos umgerüstet werden.

Dem Investor ist wichtig, neben der attraktiven äußeren Gestalt des Gebäudes, die Bereiche Nachhaltigkeit und Umwelt zu betonen. Dieser Aspekt ist der Schwerpunkt bzw. integraler Bestandteil unseres Konzepts.

Die Fassade wird wesentlich geprägt sein durch eine attraktive Kombination mehrerer Baustoffe statt nur eines einfachen Wärmedämmverbundsystem. Wir verwenden aber aus Gründen der Nachhaltigkeit nur mineralische Dämmstoffe und kein Styropor bzw. Polystyrol.

Fassadenbegrünungen sind für uns eine Maßnahme, um mehr Grün in die Stadt zu bekommen. Vorgesehen ist auf einer Teilfläche eine fassadengebundene Begrünung.

 

 

                                            

Zurück